News & Blog / Mitarbeiter News

Archiv der Kategorie: Mitarbeiter News

Symbolfoto zum Artikel: Diplomverleihung, ROTH Akademie

Diplomverleihung, ROTH Akademie

Am 17.07.2020 fand die Diplomverleihung der Roth Akademie im ROTH HAUS in Graz - St. Peter statt. Unter Berücksichtigung aller Sicherheits- und Gesundheitsmaßnahmen wurden die Diplome feierlich übergeben. Zum Schutz aller wurde auf das traditionelle Händeschütteln verzichtet, das tat der Freude & Herzlichkeit trotzdem keinen Abbruch.

Dr. Martin Neubauer, Leiter des WIFI, gemeinsam mit seinem Team und die Führungscrew der ROTH die Handwerksmeister haben den AbsolventenInnen herzlich gratuliert.

Die ROTH Akademie wurde am 07.08.2018 ins Leben gerufen. Die Vision der ROTH Akademie ist es die besten Handwerker, Techniker, Verkäufer, Einrichtungsberater, Logistiker, Führungskräfte & Lehrlinge der Region zu haben.


Roth verfügt über mehr als 40 Jahre Erfahrung in Aus- und Weiterbildung und hat im Laufe der Jahre mehr als 600 Lehrlinge ausgebildet, diese Tradition möchte ROTH fortführen und ausbauen. Neben der fachlichen Ausbildung im Unternehmen und der Berufsschulen (duale Ausbildung), wurde zusätzlich der Bildungsdienstleister WIFI mit an Bord geholt.


Jasmin Überbacher: „Eltern wollen ihren Kindern die beste Ausbildung bieten, investieren dafür und bezahlen die Ausbildung, später sind es die Absolventen, die in qualitative Weiterbildung investieren."

2019 wurden 1000 Stunden in die Aus- und Weiterbildung der ROTH MitarbeiterInnen investiert. Auch 2020 wird dieser Kurs fortgesetzt. Im August 2020 starteten wieder 12 junge Menschen mit einer Lehre ihre zukunftsweisende Ausbildung bei ROTH.

 

Symbolfoto zum Artikel: Auftakt: RothdieHandwerksmeister-Akademie in Zusammenarbeit mit der Wifi

Auftakt: RothdieHandwerksmeister-Akademie in Zusammenarbeit mit der Wifi

Am Dienstag, den 07. August 2018 starteten wir mit der ROTHdieHandwerksmeister-Akademie in Kooperation mit dem WIFI. Als erste Ausbildung steht derzeit das Startertraining für Lehrlinge im 1. Lehrjahr am Programm.

Die VISION der "RothdieHandwerksmeister-Akademie" ist es, ein Statement am Markt zu setzen, damit die besten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei ROTH arbeiten und diese bestens für den Markt bei ROTH ausgebildet werden. Das Team von ROTH zählt wahrlich zu den Besten und ist besser als der Durchschnitt in der Branche, das beweisen zahlreiche Auszeichnungen bei diversen Bewerben.

Die RothdieHandwerksmeister-Akademie ist eine Diplomausbildung, anerkannt durch die intensive Zusammenarbeit mit Berufsschulen, Wirtschaftskammer und WIFI Steiermark.


Rothdiehandwerksmeisterakademie auftakt

Jasmin Überbacher, Geschäftsleitung bei den ROTH Handwerksmeistern:
„Eltern wollen ihren Kindern die beste Ausbildung bieten und investieren dafür und bezahlen die Ausbildung, später sind es die Absolventen, die in qualitative Weiterbildung investieren. ROTH hat die besten Handwerker, Techniker, Mitarbeiter/innen, Führungskräfte und Lehrlinge der Region.“

Symbolfoto zum Artikel: VOTING: Sieger beim Landeslehrlingswettbewerb

VOTING: Sieger beim Landeslehrlingswettbewerb

Bitte um Ihre (Deine) Stimme unter www.kleinezeitung.at/styrianskills für Hacker Sebastian.

Besonders geehrt wurde Sebastian für diesen Erfolg von Landesrätin MMag. Barbara Eibinger-Miedl, Landesrätin Mag. Ursula Lackner, WK Präsident Ing. Josef Herk, Spartenobmann Hermann Talowski sowie Innungsmeister Ing. Anton Berger bei den StyrianSkills, die am 02.Juli 2018 im Europasaal der WKO Steiermark stattfanden.

WIR TRAINIEREN DIE BESTEN! 
Wir drücken unserem Nachwuchstalent für die Staatsmeisterschaften Austria Skills  im November in Salzburg fest die Daumen!  Die Sieger vertreten Östereich bei den WorldSkills 2019 in Kazan und bei den EuroSkills 2020 in Graz!

------------------------

Beim Landeslehrlingswettbewerb 2018 der Installations- und Gebäudetechniker holte sich Sebastian Hacker vom ROTH-Team in Feldbach den sensationellen 1. Platz.

Der Lehrlingswettbewerb wird alljährlich von der Wirtschaftskammer Steiermark, Sparte Gewerbe und Handwerk, Landesinnung der Sanitär-, Heizungs- und Lüftungstechniker veranstaltet. 

Der 20jährige Sebastian Hacker aus Straden erbrachte eine Top-Leistung! Beim Bewerb waren neben der Materialzusammenstellung laut Planvorgabe eine Kalt/Warmwasserinstallation, eine Verlegung der Abwasserinstallation, das Warmbiegen von ½ Zoll Gewinderohren nach exakter Vorgabe und das Schweißen eines Heizungsrohres in spezieller Dimension in Überkopf-Position gefragt.


Ausgezeichnete Leistungen unserer Lehrlinge.

Wir sind stolz auf unsere Lehrlinge und die super Erfolge in der Berufsschule. Aktuell kehrten wieder drei HKLS-Lehrlinge und drei ELEKTRO-Lehrlinge der ROTH-Handwerksmeister aus der Berufsschule zurück! 

Wir gratulieren: Fabian Seicht (1. Klasse, ausgezeichneter Erfolg -  lauter Einser), Marco Luttenberger (2. Klasse, ausgezeichneter Erfolg - lauter Einser), Florian Wurzinger (2. Klasse, ausgezeichneter Erfolg), Andreas List (2. Klasse, lauter Einser, ausgezeichneter Erfolg), Norbert Scheucher (1. Klasse, ausgezeichneter Erfolg) und Florian Marbler ( 1. Klasse, guter Erfolg).

lehrlinge ausgezeichnet

lehrlinge elektro

Symbolfoto zum Artikel: Lehrlingsakademie Südoststeiermark - elf Lehrlinge von Roth sind dabei!

Lehrlingsakademie Südoststeiermark - elf Lehrlinge von Roth sind dabei!

Von 19. bis 21. Februar 2018 nahmen elfLehrlinge der ROTH Handel & Bauhandwerkerservice GmbH im 1. Lehrjahr am Modul I (von III) zum Themenschwerpunkt Kommunikation teil. Es gab angeregte Diskussionen und alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer beteiligten sich mit großem Interesse an den Übungen und Aufgaben.

:::::::

 

Betriebe bieten ihren Lehrlingen die Option, am WIFI ihre Social Skills zu trainieren.
Die Wirtschaftskammer und das WIFI bieten erstmals in der Südoststeiermark die "Lehrlingsakademie" an. 28 Teilnehmer von acht lokalen Unternehmen haben sich für den auf drei Jahre aufgeteilten je dreitägigen Workshop, dessen Kosten für die Betriebe mit bis zu 75 Prozent gefördert wird, schon angemeldet. Die Schwerpunkte und der Kurstermin wurden gemeinsam mit den Unternehmen festgelegt. Das Modul A wird von 19. bis 21. Feber am WIFI an der WK-Regionalstelle Südoststeiemark über die Bühne gehen.
Inhaltlich geht es vor allem um die gute Kommunikation im Berufsalltag – beginnend vom betriebsinternen Umgang miteinander bis hin zur Kommunikation mit Kunden, sei es nun persönlich oder per E-Mail.


Sich selbst kennenlernen
Laut dem WIFI-Team ist Selbstreflexion der Weg zum Erfolg. So lernen Teilnehmer durch Videoanalysen ihr eigenes Verhalten kennen. Vom Angebot begeistert sind Betriebe aller Größenordungen und Branchen.

(Bericht, Woche Südoststeiermark, 02/2018)

bericht woche lehrlingsakademie

 

 

 

Symbolfoto zum Artikel: Stars of Styria für zwei ROTH-Mitarbeiter

Stars of Styria für zwei ROTH-Mitarbeiter


Die WKO Steiermark präsentiert alljährlich die "STARS OF STYRIA“: Top-Lehrabsolventen, ihre Ausbildungsbetriebe sowie Meister- bzw. Befähigungsprüfungsabsolventen.


Die Qualifikation der Fachkräfte ist die Basis des wirtschaftlichen Erfolges von Unternehmen. Mit dem „Star of Styria“ wird ein Zeichen der Wertschätzung gesetzt - für Menschen, die mit hohem Einsatz in berufliche Aus- und Weiterbildung investieren und Unternehmen, die dies als Ausbildungsbetriebe ermöglichen.


Zwei Roth-Mitarbeiter wurden im Herbst 2017 für die hervorragenden Leistungen bei der Lehrabschlußprüfung ausgezeichnet: Michael Adelmann (Elektrotechniker) und Adrian Kohlfürst (Installations- und Gebäudetechniker).

 

stars1

stars2

stars3

stars4

Fotos © Foto Fischer

Symbolfoto zum Artikel: ROTH hat zwei neue Meister für Elektrotechnik

ROTH hat zwei neue Meister für Elektrotechnik

Qualifikation und laufende Weiterbildung steht bei den ROTH Handwerksmeistern an oberster Stelle. Kürzlich haben zwei Mitarbeiter, Herr Walter Fleischhacker und Herr Stefan Tscherne, die Meisterprüfung für Elektrotechnik erfolgreich abgelegt. Die beiden Herren reihen sich damit in eine Vielzahl von Meistern bei ROTH ein.

2 neue Elektro Meister

Am Bild (v.l.n.r.): Jasmin Überbacher, Manfred Lindner, Walter Fleischhacker, Stefan Tscherne, Wolfgang Wonisch, Günther Lederhaas mit Landesinnungsmeister Ernst Konrad und WKO-Innungsgeschäftsführer Klaus Gallob.